Concorde F-BVFB

Das absolute Highlight der Flugzeugsammlung des Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM ist zweifelsohne die original Concorde F-BVFB der Air France. Der Überschalljet ist für unsere Museumsbesucher komplett begehbar - vom "Flight Deck" führt eine Treppe die Besucher auf bis zu 30 Meter Höhe und ermöglicht den Zugang in den Passagierraum und einen Einblick in das Cockpit. Die original Rolls-Royce Triebwerke können zusammen mit zahlreichen Accessoirs und technischem Equipment im Museum betrachtet werden.


Die Königin der Lüfte wurde im Jahre 2003 von Paris über Baden-Baden in das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM transportiert und ist seitdem neben Ihrer ehemaligen russischen Konkurrentin, der Tupolev TU-144 zu bestaunen. Die spektakuläre Transportaktion kann in der DVD "Mythos Concorde" nacherlebt werden, welche im Shop des Museums erhältlich ist.
Der Tour folgen

Ab sofort im Museum:

Jockels Rennrad Sammlung


9. und 10. Mai 2015 im TECHNIK MUSEUM SPEYER:


Brazzeltag - Das Museum lebt!


Admin Only