Concorde F-BVFB

Das absolute Highlight der Flugzeugsammlung des Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM ist zweifelsohne die original Concorde F-BVFB der Air France. Der Überschalljet ist für unsere Museumsbesucher komplett begehbar - vom "Flight Deck" führt eine Treppe die Besucher auf bis zu 30 Meter Höhe und ermöglicht den Zugang in den Passagierraum und einen Einblick in das Cockpit. Die original Rolls-Royce Triebwerke können zusammen mit zahlreichen Accessoirs und technischem Equipment im Museum betrachtet werden.


Die Königin der Lüfte wurde im Jahre 2003 von Paris über Baden-Baden in das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM transportiert und ist seitdem neben Ihrer ehemaligen russischen Konkurrentin, der Tupolev TU-144 zu bestaunen. Die spektakuläre Transportaktion kann in der DVD "Mythos Concorde" nacherlebt werden, welche im Shop des Museums erhältlich ist.
Der Tour folgen

9. und 10. Mai 2015 im TECHNIK MUSEUM SPEYER:


Brazzeltag - Das Museum lebt!


Admin Only