AUTO & TECHNIK
MUSEUM SINSHEIM

Tag der Harley

Im Rahmen des großen Motorradwochenendes findet am Sonntag, 1. Oktober 2017 wieder das beliebte Treffen für alle Freunde von Harley-Davidson-Motorrädern, der "Tag der Harley", auf dem Freigelände des AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM statt. Rund um die Stahlrosse aus Milwaukee wird ein großes Rahmenprogramm geboten.

  • Präsentation der neuesten Harley-Davidson Modelle
  • kostenlose Harley-Davidson Probefahrten
  • Motorrad Stunt Show (um 11.30 und 14.30 Uhr)*
  • Minimotorräder zum Selbstfahren (ab 7 Jahren)
  • Kess-Tech Auspuffanlagen & Sitzbankschmiede
  • Zahlreiche Händler auf dem Freigelände
  • Steilwandshow von 12.00 bis 17.00 Uhr

Mitglieder der Harley-Davidson-Owners-Group (HOG) erhalten an diesem Tag einen stark ermäßigten Eintrittspreis im Museum. Der "Tag der Harley" findet mit freundlicher Unterstützung der Harley-Davidson Niederlassung Rhein-Neckar GmbH (Ludwigshafen) statt.

 Informationen für Besucher
Die Veranstaltung findet am Sonntag, 1. Oktober 2017 von 9.00 bis 18.00 Uhr auf dem Freigelände des AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM statt. Der Eintritt auf dem Freigelände ist kostenlos! Motorrad Stuntshow um 11.30 und 14.30 Uhr*.

*HINWEIS: Im Falle von schlechter Witterung oder nasser Fahrstrecke kann es sein, dass die "Motorrad Stuntshow" teilweise oder komplett ausfällt. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dieser Website, die wir stets aktualisieren.

KONTAKT - Ihr Ansprechpartner für dieses Thema

Holger Baschleben

Holger Baschleben ist Ihr Ansprechpartner für das Thema “Tag der Harley”. Falls Sie generelle Fragen über das Museum haben, welche nicht direkt mit dem Thema “Tag der Harley” zu tun haben, möchten wir Sie bitten, uns über die reguläre Kontaktseite zu kontaktieren.

AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM
Holger Baschleben
Museumsplatz
74889 Sinsheim
Tel.: 07261-9299-47 (Werktags)
* Pflichtfelder

Mediabox: Pressematerial zu diesem Thema

The selected language is not available. What you want to do?

Sie verlassen nun die Seite des Technik Museums Sinsheim.