Treffen Historischer Landmaschinen

  •  bis  Neu!

LANZ, Schlüter und Co. – Am Freitag und Samstag, 20. - 21. Mai 2022, wird es auf dem Museumsgelände in Sinsheim blubbern, zischen und knattern. Zum Treffen Historischer Landmaschinen erwarten wir über 100 auf Hochglanz polierte Schlepper. Neben lockeren Benzingesprächen gibt es Prämierungen und Vorführungen ausgewählter Fahrzeuge sowie LANZ-Rundfahrten für Kinder.

Neben Fachsimpeln unter Gleichgesinnten soll ein abwechslungsreiches Programm sowohl die Teilnehmer als auch Besucher unterhalten. So gibt es bereits am Freitagnachmittag von 15 bis 17 Uhr für Interessierte eine exklusive LANZ-Schulung. Hier führen LANZ-Experten vor, wie der legendäre Zweitakt-Diesel vorgeheizt und angeschmissen wird und auf welche Tücken dabei geachtet werden muss. Am Samstag folgt von 10 bis 18 Uhr ein etwas strafferer Zeitplan: Hier dürfen die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen am Geschicklichkeits-Parcours ihr Können unter Beweis stellen, ausgewählte Oldtimerschlepper werden vorgeführt, erklärt und prämiert.

Informationen für Besucher
Das Treffen Historischer Landmaschinen findet am Freitag, 20. Mai von 15 bis 17 Uhr und am Samstag, 21. Mai 2022 von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt zum Veranstaltungsgelände ist frei.

Informationen für aktive Teilnehmer
Die Teilnahme ist mit einem Nenngeld und einer Voranmeldung verbunden. Im Nenngeld in Höhe von Euro 15,- ist ein Museumseintritt im Gegenwert von Euro 19,- beinhaltet, der nicht zwingend am Veranstaltungstag eingelöst werden muss. Mitglieder im Museums-Förderverein zahlen kein Nenngeld. Wer weiter fachsimplen möchte, kann gerne zum Benzingespräch am Sonntag, 22. Mai, ab 9 Uhr dazukommen. Hierfür wird die Anmeldung auf den Sonntag übertragen. Alle detaillierten Infos zu den Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Anmeldeseite:

Teilnehmeranmeldung Landmaschinentreffen