Diese Website verwendet Cookies die für den Betrieb der Website notwendig sind. Wenn Sie zustimmen, setzen wir auch ein Cookie, welches zu anonymen Statistikzwecken genutzt wird. Dies hilft uns dabei unsere Website besser zu gestalten und genau die Inhalte zu bieten, die der Besucher sucht.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
modxcmssession technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
PHPSESSID technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
frontend technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
frontend_cid technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
external_no_cache technik-museum.de Technisch notwendiger Cookie für die Performance der Website. Session
cmnstr technik-museum.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag

Messerschmitt ME 109

Neben dem Junkers JU-87 "Stuka" ist die Me-109 das wohl legendärste deutsche Kampfflugzeug des Zweiten Weltkriegs. Die Entwicklung begann 1934, das erste Versuchsmuster flog am 28. Mai 1935, damals noch unter der Bezeichnung Bf-109. Wie die He-111 und die Ju-88 kam auch die Me-109 ab 1937 im Spanischen Bürgerkrieg zum Einsatz. Sie war dort allen Gegnern überlegen und wurde schnell zum Standardjäger der deutschen Luftwaffe. Während des Krieges wurde die Me-109 ständig weiter verbessert und blieb bis zum Kriegsende ihren Gegnern ebenbürtig. Insgesamt entstanden von diesem Flugzeugtyp bis Mai 1945 über 30 000 Exemplare. Danach wurde die Me-109 noch bis 1958 in Spanien weitergebaut.

Technische Daten:
Bauzeit: 1935 - 1945; Spannweite: 9,97 m; Motor (1944): Daimler-Benz 605 DC 12-Zyl. V-Motor mit bis zu 2000 PS; Höchstgeschwindigkeit: 727 km/h; Waffen: 1 x 30 mm Mk 108 u. 2x15 mm Kanone; Produktion: ca. 35 000 Stück.