Diese Website verwendet Cookies die für den Betrieb der Website notwendig sind. Wenn Sie zustimmen, setzen wir auch ein Cookie, welches zu anonymen Statistikzwecken genutzt wird. Dies hilft uns dabei unsere Website besser zu gestalten und genau die Inhalte zu bieten, die der Besucher sucht.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
modxcmssession technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
PHPSESSID technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
frontend technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
frontend_cid technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
external_no_cache technik-museum.de Technisch notwendiger Cookie für die Performance der Website. Session
cmnstr technik-museum.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag

Halle 3: Mythos Alfa Romeo

Heute und noch bis 

Das Technik Museum Sinsheim eröffnete 2019 die moderne Halle 3, die fortan Sonderausstellungen beherbergen wird. Den Beginn macht "Mythos Alfa Romeo" und füllt die 3000 m² große Ausstellungsfläche erstmals mit Leben.

Alfa Romeo ist einer der bekanntesten Automobilentwickler der Zeit. Schon in frühen Jahren des Automobils im Rennsport aktiv, wurde der italienische Hersteller schnell für seine Erfolge bekannt. Viele große Siege wurden bereits in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg eingefahren, doch sollten diese nicht die letzten sein. Nach dem Krieg stieg Alfa schnell wieder in den Motorsport ein und gewann einen Titel nach dem anderen. Ob es nun die großen Grand Prix, Formel-1, Tourenwagen oder Langstreckenrennen Meisterschaften waren - Alfa macht sich einen Namen für Technik und Design.

Designer wie Pininfarina und Zagato arbeiteten für das Haus und entwarfen zeitlose Klassiker der Automobilgeschichte. Alfa setzte also nicht nur im Motorsport immer wieder Meilensteine, sondern war zu jeder Zeit Anlaufstelle und Knotenpunkt für bedeutende Persönlichkeiten der Automobilszene. Rennfahrer wie Tazio Nuvolari, Enzo Ferrari oder Jean Alesi wie auch Konstrukteure und Designer entwickelten die Marke weiter und füllten diese mit Leben. Demnach steht für die meisten bei Alfa Romeo nicht nur das Auto im Vordergrund, sondern ein ganzes Lebensgefühl. 

In enger Zusammenarbeit mit Alfa Romeo gibt die neue Ausstellung im Technik Museum Sinsheim einen Überblick über die Geschichte des Hauses sowohl im Motorsport als auch im Design. Dies beginnt in der Vorkriegszeit mit Spitzenmodellen wie einem 6c „Mille Miglia“ und führt weiter mit Designikonen wie einem Montreal bis hin zu Autos mit Seltenheitswert wie einem Alfa Romeo Matta.

Information
Die neue Sonderausstellung "Mythos Alfa Romeo" ist ab sofort bis Herbst 2020 in der neuen Halle 3 des Technik Museum Sinsheim täglich von 9 bis 18 Uhr zu sehen. Der kostenfreie Ausstellungsführer, den Sie auch in Halle 3 finden, gibt Hintergrundinformationen über die Entstehung der Ausstellung und die Restauration der 6C Castagna. Der Besuch ist im Gesamteintrittspreis des Museums enthalten. 

Souvenirartikel "Alfa Romeo" im Onlineshop