Top Gun Maverick

131 Minuten ab 12 Jahren

Tickets kaufen

Sonntag
03.07.
Montag
04.07.
Dienstag
05.07.

Auf der gigantischen IMAX-Leinwand geht es höher, schneller, weiter ... im heiß erwarteten Action-Blockbuster TOP GUN MAVERICK nimmt Tom Cruise als unerschrockener Fliegerpilot Pete „Maverick“ Mitchell endlich wieder Platz im Cockpit. 

Seit mehr als 30 Jahren ist Pete „Maverick“ Mitchell als Top-Pilot für die Navy im Einsatz. Als furchtloser Testflieger lotet er die Grenzen des Möglichen aus und drückt sich vor der Beförderung, die ihn auf den Boden verbannen würde. Als er eine Gruppe von Top-Gun- Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, trifft er auf Lt. Bradley Bradshaw mit dem Spitznamen „Rooster“, den Sohn von Mavericks verstorbenem Co-Piloten und Freund Nick Bradshaw, „Goose“. Konfrontiert mit den Geistern der Vergangenheit, ist Maverick gezwungen, sich seinen tiefsten Ängsten zu stellen, denn die Sondermission wird von allen, die für diesen Einsatz auserwählt werden, das ultimative Opfer fordern.


Im Foyer des IMAX 3D Kinos, bzw. des Technik Museum Sinsheim, stehen aktuell zwei Motorräder, die identisch zu den Film-Motorrädern sind. Immerhin ist die Kawasaki GPZ 900R Ninja seit 1986 Kult. Auf dem schwarz-roten Exponat sind sogar die Sticker originalgetreu platziert. Bei seinem Anblick wird sich jeder Top-Gun-Fan sofort an die Szene erinnern, als Tom Cruise damit gen kalifornischen Sonnenuntergang düst und im Hintergrund ein Jet aufsteigt. Neben dem 115-PS-starkem Oldtimer steht die Ninja H2 von 2019 mit satten 231 PS. Solch ein Bike fährt Maverick im aktuellen Streifen.