Das Technik Museum Sinsheim hat täglich ab 9 Uhr geöffnet und kann in den meisten Bereichen ohne Mund- und Nasenmaske erlebt werden. Bitte beachten Sie unsere Corona Schutzmaßnahmen und -regeln für Ihren Museumsbesuch. Wir freuen uns auf Sie!

Ardie 500 & Ardie RZ 200

Die Markenbezeichnung „Ardie” leitet sich vom Namen des Firmengründers Arno Dietrich ab, der die Motorradfabrik 1919 in Nürnberg gegründet hatte. Bis 1958 entstanden bei Ardie Gebrauchsmotorräder mit Ein- und Zweizylindermotoren, zumeist mit Hubräumen bis 500 ccm, wobei sowohl eigene Entwicklungen als auch Einbaumotoren, z.B. von JAP, verwendet wurden. Ende der 1950er Jahre mußte Ardie wie viele andere Motorradhersteller die Produktion einstellen.