Das Technik Museum Sinsheim und IMAX 3D Kino hat täglich ab 9 Uhr geöffnet und kann in den meisten Bereichen ohne Mund- und Nasenmaske erlebt werden. Bitte beachten Sie unsere Corona Schutzmaßnahmen und -regeln für Ihren Museumsbesuch. Wir freuen uns auf Sie!

Sopur Handbike

Man staunt immer wieder was es an Weltrekorden so alles gibt. Der aufgrund seiner Gehbehinderung auf einen Rollstuhl angewiesene Dr. Thomas Lange aus Berlin übergab dem Technik Museum Sinsheim sein Sopur Handbike, mit dem er in den USA einen Weltrekord fuhr, als Dauerleihgabe mit.

Mit dem im Museum gezeigten Rad vom Typ Shark S FMG fuhr er beim 24-Stunden Rennen von Sebring in Florida eine Streckendistanz von 648 Kilometern. Damit erreichte er einen neuen Weltrekord für armgetriebene Fahrräder. Die Strecke entspricht ungefähr der Entfernung Berlin - Sinsheim. Mit dieser unglaublichen Kilometerleistung ließ er sogar erfahrene Radrennfahrer hinter sich. Die sportliche Höchstleistung von Dr. Lange wurde anschließend im Guinness Buch der Rekorde eingetragen.

Bei dem Ausstellungsstück handelt es sich um ein so genanntes Handbike. Dieses Sportgerät mit 3 Rädern ist ein Hightech-Fahrrad, welches über einen Kurbelmechanismus mit beiden Armen angetrieben wird. Hohe Dauergeschwindigkeiten und ein ausgeprägter Trainingseffekt auf die Oberkörpermuskulatur sind die kennzeichnenden Merkmale. In verschiedenen Rennserien finden weltweit fast an jedem Wochenende Handbike-Wettkämpfe statt.