6. TRETRO®

Retro Rennradtour rund um das Technik Museum

Bei der TRETRO handelt es sich um eine Retro-Rennrad-Tour, bei der die Teilnehmer auf Rennrädern bis Baujahr 1987 im dazu passenden Outfit eine Runde durch den Kraichgau drehen. Begleitet wird die Tour von ehemaligen und aktuellen Radstars, die Geschichte geschrieben haben. Die Veranstaltung ist kein Rennen, es werden keine Zeiten gestoppt. Der Spaß am Bewegen alter Rennräder, die Möglichkeit mit Gleichgesinnten und ehemaligen Radstars Erfahrungen und schöne Erinnerungen in Sachen Radsport auszutauschen, stehen im Vordergrund. Verschiedene Aussteller bieten komplette Retro-Rennräder, Ersatzteile, Trikots und Accessoires.

Informationen für Teilnehmer
Die Streckenlänge beträgt ca. 52 km / 250 HM durch den landschaftlich reizvollen Kraichgau mit Weinbergen entlang der Elsenz mit Wendepunkt am Elsenzer See. Die Verpflegungspause findet auf dem Rückweg in Ittlingen statt. 

 Programmpunkte (Vorläufig, ab 9.00 Uhr):

  • Moderation durch den bekannten Radsportmoderator und Ex-Nationalfahrer Hans Kuhn.
  • Vorstellung jedes Tretro-Teilnehmers.
  • Präsentation der Radstars mit Autogrammstunde. 
  • Tourstart 12:00 Uhr
  • »MINI-TRETRO« Laufradrennen im Rahmenprogramm ab ca. 13:00 Uhr
  • Kunstrad-Vorführungen von Ex-Weltmeister Jens Schmitt.
  • Sonderausstellung des RV Opel 1888 Rüsselsheim. 
  • Die Hochradfahrer vom RV Opel 1888 Rüsselsheim werden auf ihrer Hochrädern ihre Künste vorführen und Hochrad Interessenten ein paar Fahranleitungen geben. 
  • Foto Point für unvergessliche Erinnerungsfotos vor originellem Hintergrund.
  • Die Radsport-Fotografen Hennes Roth, Rainer Kraus und Jürgen Burckhardt präsentieren ihre tollen Radsport-Bücher, Fotos und Fotocollagen.
  • Ein Teilemarkt bietet vom Zahnkranz bis zum kompletten Retro-Rennrad alles was ein Rennfahrerherz begehrt.

Bisherige Promi-Teilnehmer bei der TRETRO:

Rudi Altig, Willi Altig, Klaus Angermann, Otto Bennewitz, Udo Bölts, Hardy Bölts, Winfried Bölke, Gregor Braun, Ernst Claußmeyer, Jürgen Colombo, Reimund Dietzen, Lucien Didier, Dieter Durst, Jan van Eijden, Rainer Erdmann, Alfred Gaida, Josée & Fabienne Gaul, Pit Glemser, Günter Haritz, Udo Hempel, Hans Holczer, Klaus Jördens, Mike Kluge, Hans Kuhn, Hanka Kupfernagel, Mario Kummer, Karl Link, Wolfgang Lötzsch, Frank Ommer, Paul Maué, Christian Meyer, Fritz Neuser, Algis Oleknavicius, Alessa Catriona Pröpster, Wolfgang Renner, Michael Rich, Uwe Rohde, Bernd Rohr, Dieter »Eule« Ruthenberg, Jens Schmitt, Harry Schmitz, Stefan Steinweg, Günther Schumacher, Klaus-Peter Thaler, Jürgen Walter, Fabian Wegmann, Miriam Welte, Erik Weispfennig, Rolf Wolfshohl, Erik Zabel …

Informationen für Besucher
Der Besuch der Veranstaltung auf dem Museums-Freigelände ist kostenlos.

Anmeldung
Es sind leider keine Anmeldungen mehr möglich.