AUTO & TECHNIK
MUSEUM SINSHEIM

TRETRO®

RUDI ALTIG Gedächtnis-Tour - Sonntag, 17. September 2017

Retro Rennradtour rund um das AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM

Bei der TRETRO handelt es sich um eine Retro-Rennrad-Tour, bei der die Teilnehmer auf Rennrädern bis Baujahr 1985 im dazu passenden Outfit eine Runde durch den Kraichgau drehen. Begleitet wird die Tour von ehemaligen und aktuellen Radstars, die Geschichte geschrieben haben. Um nur einige Namen der bisherigen Teilnehmer zu nennen: Rudi u. Willi Altig, Lucien Aimar, Udo Bölts, Hardy Bölts, Klaus Bugdahl, Lucien Didier, Reimund Dietzen, Ute Enzenauer, Pit Glemser, Günther Haritz, Mike Kluge, Mario Kummer, Hanka Kupfernagel, Karl Link, Wolfgang Lötzsch, Fritz Neuser, Algis Oleknavicius, Michael Rich, Stefan Steinweg, Klaus-Peter Thaler, Miriam Welte, Rolf Wolfshohl, Erik Zabel u,v.m. Die Veranstaltung ist kein Rennen, es werden keine Zeiten gestoppt. Der Spaß am Bewegen alter Rennräder, die Möglichkeit mit Gleichgesinnten und ehemaligen Radstars Erfahrungen und schöne Erinnerungen in Sachen Radsport auszutauschen, stehen im Vordergrund.

Die TRETRO 2017 geht in die 3. Runde

Streckenführung der 3.TRETRO:
Start / Ziel: Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM, Museumsplatz
Die Streckenlänge beträgt ca. 52 km / 250 HM durch den landschaftlich reizvollen Kraichgau mit Weinbergen entlang der Elsenz mit Wendepunkt am Elsenzer See. Die Verpflegungspause findet wieder in Eppingen statt. Es besteht die Möglichkeit, eine verkürzte Strecke von 33km / 40HM zu fahren. (bis Eppingen und zurück)
Streckenführung im Detail
– Streckenänderungen vorbehalten –

KONTAKT - Ihr Ansprechpartner für dieses Thema

Joachim Faulhaber

Joachim Faulhaber ist Ihr Ansprechpartner für das Thema “TRETRO®”. Falls Sie generelle Fragen über das Museum haben, welche nicht direkt mit dem Thema “TRETRO®” zu tun haben, möchten wir Sie bitten, uns über die reguläre Kontaktseite zu kontaktieren.

Orgateam Tretro
Joachim Faulhaber
Schützenstrasse 84
67659 Kaiserslautern
Tel.: 0631-370370-0
Fax: 0631-370370-1
* Pflichtfelder

Mediabox: Pressematerial zu diesem Thema

The selected language is not available. What you want to do?

Sie verlassen nun die Seite des Technik Museums Sinsheim.